BITTE BEACHTEN:

Aufgrund der Hochwasserkatastrophe haben wir auf unbestimmte Zeit geschlossen.

Auch online Bestellungen sind derzeit NICHT möglich.

Wir bitten um Ihr Verständnis. In dringenden Fällen sind wir unter info@waldow-performance.de erreichbar.

NLS Saisonstart: Waldow Performance passt geplantes Motorsport-Programm an.

Am 27. Juni beginnt mit der 51. Adenauer Rundstrecken-Trophy die mit acht Rennen angesetzte Saison der Nürburgring Langstrecken-Serie 2020. Aufgrund der durch die Corona-Pandemie geschuldeten Veränderungen der Rahmenbedingungen blieben auch Anpassungen im geplanten Motorsport-Programm von Waldow Performance unvermeidlich.

Infolge der anhalten Planungsunsicherheit betreffend der Motorsport Saison 2020 hat sich das Rheinbacher Unternehmen dazu entschlossen den Fokus auf die Erweiterung des Kerngeschäftes zu legen. Umfangreiche Umbau-Maßnahmen sind bereits geplant und starten bald am Sitz der Firma.

Eine völlige Abstinenz bei der anstehenden Saison der Eifel-Serie ist jedoch undenkbar für die Mannschaft. Im Rahmen der ersten deutschen Motorsport-Veranstaltung nach dem Lockdown am kommenden Samstag startet Waldow Performance mit einem Kundenfahrzeug in der Klasse VT2, zudem sind weitere Kundeneinsätze im Laufe der Saison in Planung. Des Weiteren werden bei den Läufen zwei, drei und fünf Testeinsätze des neu aufgebauten Megane 4 R.S. stattfinden. Der amtierende Produktionswagenmeister, Janis Waldow, der sonst für das eigene Team um Siege kämpft, sitzt in dieser Saison hinter dem Steuer des BMW F30 von Manheller Racing, um seinen Titel zu verteidigen.

„Wir haben lange überlegt, wie wir uns in dieser Saison aufstellen. Aufgrund der lange währenden Unsicherheit, ob und wann es wieder losgeht, haben wir uns dazu entschieden dieses Jahr unser Kerngeschäft in den Fokus zu rücken. Motorsport spielt aber immer noch eine wichtige Rolle, wir wollen die Saison nutzen uns für 2021 noch besser vorzubereiten, um dann wieder voll auf der Nordschleife anzugreifen“, so Axel Waldow.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.